Landschaftspflegeverband Rosenheim e.V.
Wittelsbacherstr. 53
83022 Rosenheim
Tel. 08031 392 6490
Fax 08031 392-9-6490
landschaftspflegeverband@lra-rosenheim.de
Start2018-06-28T12:46:26+00:00

Landschaftspflegeverband Rosenheim e.V.

Leben ist Vielfalt!

Landschaftspflegeverbände sind freiwillige Zusammenschlüsse von Naturschutzverbänden, Landwirten und Kommunalpolitikern, die gemeinsam naturnahe Landschaftsräume erhalten oder neu schaffen. Erfolgsfaktor der Landschaftspflegeverbände ist die gleichberechtigte Mitwirkung von kommunalen Interessensvertretern, Landwirtschaft und Naturschutz, die im Vorstand jeweils mit der gleichen Anzahl an Personen vertreten sind. Diese sogenannte „Drittelparität“ aus Naturschutz, Landwirtschaft und Politik wird allgemein als faire und ausgewogene Konstruktion empfunden; sie schafft Vertrauen und fördert den praktischen Erfolg der Arbeit.

Moore und Streuwiesen, Still- und Fließgewässer, Almen, Buckelwiesen, Streuobstwiesen, Extensivwiesen und Magerrasen sind Beispiele für die Vielfalt an Lebensräumen in unserer Landschaft. Sie sind Lebensräume für eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren. Diese zu erhalten, zu verbessern oder wieder neu zu etablieren ist eine der wichtigsten Aufgaben des LPV Rosenheim e.V.

Dact incarnata

Die Natur ist die Schöpfung Gottes, Dienst an der Natur ist daher Gottesdienst.

Franz Xaver Mayer

Aktuelles

Auftragsvergabe Artenschutzmaßnahmen Kiebitz

5. Oktober 2018|

Gemäß § 30 der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) erfolgt folgende Bekanntmachung: Im Rahmen des Zuwendungsantrags nach der Bayerischen Landschaftspflege- und Naturparkrichtlinie (LNPR) hat der Landschaftspflegeverband Rosenheim e.V. (Wittelsbacherstr. 53, 83022 Rosenheim) das Landschaftsarchitekturbüro Niederlöhner, Schmidzeile 14, 83512 Weiterlesen

  • Lungen-Enzian

Leben ist Vielfalt!

4. September 2018|

Unter diesem Motto kümmert sich der Landschaftspflegeverband Rosenheim e.V. zusammen mit heimischen Landwirten seit einigen Wochen um den Erhalt und die Pflege vielfältiger Lebensräume und seltener Arten. Weiterlesen